Projekt Management und Trouble Shooting

Wir regeln das. Nach allen Regeln der Kunst.

Inolares handelt schnell und zuverlässig, wenn es um die (Wieder-)Her­stellung des optimalen Betriebs­zustands geht. Bereits in der Bau­phase kümmert sich Inolares mit einem Blick für das große Ganze um die pro­blem­lose Zusammen­arbeit aller Gewerke, die intelligente und um­fassende Ver­schaltung aller Gebäude­systeme und -komponenten und um die Ein­hal­tung umsetzungs­kritischer Zeit- und Budget­planungen.

Von der Auswahl potenzieller Dienst­leister und Lieferanten bis zur fach­gerechten Prüfung der Umsetzung vor der Abnahme. Wir begleiten unsere Auftrag­geber umfassend und kompetent und sind jederzeit ansprechbar. Know-how und Erfahrung, hohe Flexibilität sowie professionelle Ziel- und Lösungs­orientierung kenn­zeichnen unser Verständnis von Projekt Manage­ment. So können wir potenzielle Schwierigkeiten in der Regel bereits im Vor­feld ausräumen – und auch bei unerwarteten Heraus­forderungen sofort optimal agieren.

Natürlich auch im laufenden Betrieb nach Fertigstellung: Wenn die Inte­gra­tion einzelner Gebäude­technik-­Komponenten oder das gesamte Building Management System Ärger machen, sind schnelles und professionelles Handeln gefragt. Denn in der Regel büßen Sie nicht nur Ihren gewohnten Nutzungs­komfort ein. Sie sehen sich durch die eingeschränkte Gebäude-Performance auch schnell höheren Kosten gegenüber.

Mit analytischem Scharf­blick und ausgeprägtem Know-how in der Lösung akuter Probleme identifiziert Inolares kritische Fehler in der Planung oder Funktion Ihres Gebäude-­Management-­Systems. Effizient. Anschließend gewährleisten wir dank unserer Erfahrung im Projekt Management und mit der Hilfe verlässlicher Partner die zeitnahe Korrektur von Planungs­fehlern, ebenso wie die fach­männische Behebung von Fehl­funktionen. Trouble er­kannt, Trouble gebannt.

Menü