Um die Arbeits­weise der Lüf­tungs­an­la­gen zu op­ti­mie­ren, hat Inolares ein inno­va­ti­ves Kon­zept zur Re­ge­lung und Steu­e­rung im Ge­samt­ver­bund (Air­balance) nach Kenn­li­nien-Be­trieb ent­wickelt und soft­ware­tech­nisch rea­li­siert.

Die Besonderheit: Visua­li­sie­rung und Dy­na­mi­sie­rung der neu­en An­la­gen­be­stand­tei­le und ihrer Kenn­li­nien im zen­tra­len Ge­bäu­de­leit- und Steu­e­rungs­sys­tem des Hotels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü